Pollenca


Der Weg durch den Patio des Stiftungshauses führt die Besucher zum Restaurant “ Trencadora”. Vorrangig mit Produkten aus dem biologischen Anbau der Finca Ca’n Sureda zaubert die Küche mediterrane Köstlichkeiten. Besonders beliebt an den lauen Abenden auf Mallorca sind die Plätze im romantischen Ambiente des beleuchteten Gartens. Drinnen schafft exklusives mediterranes Design besondere Atmosphäre für die Gaumengenüsse. Neben der gehobenen Küche locken eine Chillout-Bar, eine Lounge-Area im Obergeschoss und regelmäßige Events mit Live-Musik in die “Trencadora”. Den Namensgeber des Restaurants kann man übrigens im Garten bewundern: trencadora ist die mallorquinische Bezeichnung für eine traditionelle Mühle zur Trennung der Mandelschale vom Kern, die früher in dem Gebäude im Einsatz war.